KaWie Teil 3: Legendia #ExtraParkTime

Früh gings los heute. Also wirklich früh. Da das Legendia extra 2 Stunden vor Parköffnung eine Führung für uns machen wollte gab es um halb sieben schon Frühstück, um viertel nach sieben mussten wir bereit zum losfahren sein und da wir abends in unserem nächsten Hotel in Wien sein sollten, mussten wir auch schon unsere Koffer gepackt dabei haben. Also zu Fuß quer durch die Innenstadt zum Bus und dann nur etwa 20 Minuten Fahrt bis zum Park Legendia Śląskie Wesołe Miasteczko. Heute Mehr ...

KaWie Teil 2: Energylandia #HyperHyper

Tourtage sind immer viel zu schnell vorbei, selbst bei schlechtem Wetter. Daher sind wir jetzt auch hier schon am zweiten Tag angekommen und für mich war heute das Highlight der Tour auf dem Programm: Energylandia. So war der erste Blick nach dem Aufstehen nach draußen, wegen dem Wetter. Leider immer noch Regen, naja abwarten. Deswegen ging es dann erstmal zum Frühstück und danach mit dem Bus in das etwa eine Stunde entfernte Zator. Dort angekommen war es immer noch deutlich bewölkt Mehr ...

Untamed Eröffnung #WoodSteelRMC

Seit langem schaue ich mir immer wieder die verschiedene RMCs dieser Welt an und will endlich Mal einen fahren. Vor etwas mehr als einem Jahr kam dann die Wendung. Die Ankündigung vom dem niederländischem Freizeitpark Walibi Holland, dass Robin Hood schließen und umgebaut werden würde. Natürlich denkt man da direkt an RMC und auch wenn das nicht direkt in der Ankündigung geschrieben wurde konnten wir uns in den Facebook Kommentaren über die Bestätigung freuen. Robin Hood bin Mehr ...

Safariland Stukenbrock #HearMeRoar

Es müssen ja nicht immer nur die großen Parks sein sondern auch den kleineren sollte man ab und zu mal eine Chance geben und da wir sowieso schon in der Nähe von Paderborn waren lag der Safaripark in Stukenbrock fast auf dem Weg. Zwei nette Counts und viele große und bekannte Tiere sehen vom Sofa zuhause erstmal sehr vielversprechend aus auch wenn man online selten gutes über den Park liest. So ging es am Samstag morgen nach dem Frühstück direkt ins Auto und mitten in den Wald. Mehr ...

French Double Tag 1: Walygator

Die Sommerferien sind fast vorbei. Der Urlaub schon längst eingereicht aber noch nichts geplant? So funktioniert das hier nicht! Wenige Wochen vorher erst geplant war es mal wieder Zeit für eine kleine Tour. Tag eins im französischen Walygator und danach noch einen Tag mit Freunden im Europa-Park, wenige Tage nach der Eröffnung der neuen Eurosat. Der Weg zum Walygator ist hier aus der Gegend um Köln gar nicht so weit wie man erstmal denkt. Gegen halb sieben ging es am Sonntag Morgen Mehr ...