Lago di Garda Tag 2: Mirabilandia #TripleRollback

Nachdem der erste Tag extrem früh begann war das Aufstehen heute um halb 7 schon fast wie ausschlafen. Man muss aber auch dazu sagen, dass es mir sehr leicht viel aufzustehen bei der Info die wir Abends in der Lobby noch bekommen haben. Der Park wird uns früher einlassen und wir dürfen erst Katun und anschließend iSpeed ganz alleine fahren. Nach etwa 20 Minuten Busfahrt waren wir dann auch schon in Savio am Park angekommen. Also direkt rein in den leeren Park und direkt nach Katun. Hier war Mehr ...

Coaster Top 10

2017 war für mich in Sachen Coaster ein sehr interessantes Jahr. Ich habe viele neue Freizeitparks besucht und bin somit auch viele neue Bahnen gefahren. Insgesamt habe ich in neun Freizeitparks etwa 50 neue Bahnen gecountet. Dabei hat sich natürlich auch viel in meiner persönlichen Top 10 verändert. Sechs der Zehn Bahnen bin ich dieses Jahr zum ersten mal gefahren. 10. Fluch von Novgorod - Eurofighter, Gerstlauer Generell bin ich dieses Jahr zum ersten mal Eurofighter von Gerstlauer gefahren. Mehr ...

Cedar Point – Feel the force!

Anfang Oktober war es für mich endlich soweit, dass ich den ersten amerikanischen Freizeitpark besuchen konnte. Nicht irgendein Park in den USA sondern Cedar Point. Der selbsternannten Achterbahn Hauptstadt unseres blauen Planeten. Ich war für zwei Wochen in Pittsburgh und von dort aus sind es nur ungefähr drei Stunden bis zur Achterbahn Insel am Lake Erie in Sandusky Ohio. Da ich nur einen Tag zur Verfügung hatte habe ich mich für das Fast Lane Plus Band entschieden, teuer aber gut. Während Mehr ...

Liseberg – The next level!

Ich beschäftige mich jetzt seit ungefähr zwei Jahren intensiver mit Freizeitparks und Achterbahnen. 2016 hat ja bekanntlich Taron im Phantasialand eröffnet und man hörte seitdem immer wieder Vergleiche zu dieser einen besonderen Bahn im schwedischen Freizeitpark Liseberg. Da nicht nur diese eine Bahn zu der Spitze Europas gehören soll sondern auch der Rest des Parks stand für mich fest, dass ich dieses Jahr einen Besuch einplanen sollte. Im September war es dann auch endlich soweit und ich Mehr ...

Tripsdrill & Holiday-Park Tour

Am Freitag den 7.7.2017 ging es für mich endlich wieder auf Coaster-Tour. Der Plan war übersichtlich aber viel versprechend. Freitag Anreise und Übernachtung in der Nähe von Tripsdrill, Samstag Tripsdrill mit anschließender Übernachtung in Heidelberg und zum Abschluss am Sonntag in den Holiday-Park. Freitagmorgen war schnell alles nötige gepackt und nach der Arbeit ging es direkt los. Ich hätte auch erst Samstagmorgen anreisen können, aber dann hätte ich um 5 Uhr morgens losfahren müssen. Mehr ...