Back on the road

Es geht wieder los! Nachdem mein Training nach dem letzten Event im letzten Jahr doch ziemlich eingeschlafen ist habe ich pünktlich zum Anfang des neuen Jahres wieder angefangen die ersten Kilometer zu sammeln. Angefangen mit einigen lockeren Läufen habe ich den Rhythmus wieder gefunden und bin wieder regelmäßig draußen. Teilweise zum laufen und teilweise auf dem Rad. Schon vor einigen Wochen habe ich ganz still und heimlich hier auf dem Blog meine Saisonplanung veröffentlicht. Anfangen Mehr ...

Rad am Ring 2014

Pre-Race Es ist Freitag Morgen. Wir stehen samt Mietwagen in meiner Einfahrt und haben es gerade so geschafft alles in den Kofferraum zu laden. Der Mietwagen ist zwar kleiner als gedacht (ein Kia Carens) ist aber sonst perfekt ausgestattet für die Fahrt zum Nürburgring. Nachdem das Navi uns umständlich zur Nordschleife navigiert hat waren wir trotzdem noch sehr pünktlich vor Ort. Die Mitarbeiter hatten leider weniger Ahnung vom Ablauf. Trotzdem sind wir gegen deren Anordnung schon bis zum Mehr ...

Strava Tools

Strava ist ja für viele Sportler mittlerweile fest im Trainings Alltag eingebunden. Jedesmal das gleiche Ritual. Training, duschen, essen und dann die Trainings-Daten auf den PC laden und nach Strava übertragen. Das liegt wohl nicht nur daran, dass es mittlerweile zum Facebook für Sportler geworden ist sondern wohl auch daran, dass man dort die Daten über lange Zeiträume einfach und übersichtlich analysieren kann. Man kann sehen wann man wie viel gefahren ist, wann man an seinem Hausberg die Mehr ...

Rennbericht 24h Zandvoort Team Rad am Ring

Das ganze ging los als ich auf der Rad am Ring Seite eine News gelesen habe: "Team Rad am Ring sucht Fahrer!". Ich habe nicht lange gewartet und direkt eine kurze Mail geschrieben in der ich mich und meinen sportlichen Verlauf bisher kurz vorgestellt habe, da dachte ich aber noch nicht, dass ich wirklich die Chance bekommen würde mitzufahren. In der Mail stand auch, dass ich dieses Jahr wegen der Marathon Vorbereitung erst ca. 1000km auf dem Renner gesessen habe. Trotzdem kam dann einige Tage später Mehr ...

Speichen LED

Letztes Jahr bei Rad am Ring sind sie mir das erste mal aufgefallen. Sobald es Nacht wurde fuhren etliche Fahrer mit LEDs in den Speichen über die Nordschleife. Ich wollte das direkt auch haben, denn es sieht einfach nur genial aus! Zuhause habe ich also direkt im Netz nach passenden Lösungen gesucht, aber nie eine gefunden die mir gefallen hat. Entweder waren die LEDs viel zu groß oder sie sahen nach billigem China Mist aus, der nach 5 Minuten schon den Geist aufgibt. Letztendlich fündig geworden Mehr ...