Safariland Stukenbrock #HearMeRoar

Es müssen ja nicht immer nur die großen Parks sein sondern auch den kleineren sollte man ab und zu mal eine Chance geben und da wir sowieso schon in der Nähe von Paderborn waren lag der Safaripark in Stukenbrock fast auf dem Weg. Zwei nette Counts und viele große und bekannte Tiere sehen vom Sofa zuhause erstmal sehr vielversprechend aus auch wenn man online selten gutes über den Park liest. So ging es am Samstag morgen nach dem Frühstück direkt ins Auto und mitten in den Wald. Erst wenige Mehr ...

Einmal Horror und zurück #WrongTurn

Heute mal ein etwas anderer Parkbericht aus dem Movie Park Germany. Direkt nach der Arbeit machte ich mich auf den Weg in die Tiefen des Ruhrpotts nach Bottrop. Wie erwartet war unterwegs viel Stau und so war ich erst gegen 18:30 dort. Der Park hatte längst geschlossen und die Parkplätze waren so gut wie leer. Und jetzt? Es war diesmal kein normaler Besuch des Parks geplant, stattdessen wartete schon eine kleine Traube Menschen vor dem Eingang um rein gelassen zu werden. Zur diesjährigen Mehr ...

French Double Tag 2: Europa-Park

Wie das auf Touren eben so ist ging es an Tag zwei mit einem ordentlichen Defizit an Schlaf weiter. Der Abend zuvor ist noch etwas später geworden was nicht nur an endlos langen Staus bis hin zu einer Vollsperrung lag. Die Freunde mit denen es heute in den besten Freizeitpark der Welt gehen sollte sind nicht wirklich regelmäßig in Parks und daher mussten sie ja erstmal darauf vorbereitet werden. Abends waren alle noch sehr zuversichtlich alle Bahnen fahren zu wollen. Das sollte sich am nächsten Mehr ...

French Double Tag 1: Walygator

Die Sommerferien sind fast vorbei. Der Urlaub schon längst eingereicht aber noch nichts geplant? So funktioniert das hier nicht! Wenige Wochen vorher erst geplant war es mal wieder Zeit für eine kleine Tour. Tag eins im französischen Walygator und danach noch einen Tag mit Freunden im Europa-Park, wenige Tage nach der Eröffnung der neuen Eurosat. Der Weg zum Walygator ist hier aus der Gegend um Köln gar nicht so weit wie man erstmal denkt. Gegen halb sieben ging es am Sonntag Morgen Mehr ...